Erfolgreiche Prüfungen für den Nachwuchs

In den letzten Wochen trafen sich unsere Nicol Lakomy und ein ganzer Schwung Vereinsmädchen zur Theoriestunde in der Reithalle auf dem Grundhof. Immer freitags nach der Reitstunde war es soweit und es wurde fleißig gelernt. Pflege, Fütterung, Haltung aber auch Pferderassen,
Reitweisen und Krankheiten mussten gepaukt werden. Denn auf dem Plan stand die Prüfung zum Basispass.

Am 11.02.2018 war es soweit und Nicol fuhr mit den Mädchen zur Reitsportgemeinschaft Sünna. Dort fand die Prüfung statt. Mit dabei unser Schulpony Chaenne. Nach vielen Fragen durch die Richter und der Vorstellung von Chaenne in der Dreiecksbahn konnten alle mit Stolz und Zufriedenheit ihren Basispass in der Hand halten.

Wir gratulieren Josefin, Katharina, Lavinia, Marie, Nicki, Paula und Ronja zur bestandenen Prüfung und bedanken uns bei Nicol für die tolle Vorbereitung und den Muttis für die Freitagsverpflegung!

Außerdem legten Hanna und Maya ihr Reitabzeichen 5 ab und Emily-Luzie bestand das Reitabzeichen 4. Sie dürfen nun auf Turnieren in der Klasse E/A bzw. A/L starten. Auch hier möchten wir uns bei Nicol für die Theorievorbereitung und bei Ulli für die Praxisvorbereitung bedanken!

Und zu guter Letzt legte Nicol die Prüfung zum Longenführer erfolgreich ab.

Für solche Lehrgänge und Prüfungen stehen viele Vorbereitungen und zusätzliche Arbeitsstunden auf dem Programm. Auch während des Prüfungstages kommt man nicht ohne Unterstützung aus. Urkunden sind zu schreiben, motivierende Worte müssen gefunden werden, Pferdeäppel sind aufzusammeln, usw.

Ein herzliches Dankeschön an alle mitgereisten Helferinnen und Helfer!